Inkontinenz bei Hunden und Katzen: Ursachen und Behandlung

Inkontinenz bei Hunden und Katzen kann ein lästiges und unangenehmes Problem sein. Es gibt viele verschiedene Ursachen für Inkontinenz bei Haustieren, einschließlich alterbedingter Veränderungen, neurologischer Erkrankungen und anatomischer Abweichungen. Ursachen von Inkontinenz bei Hunden und Katzen Wie Chiropraktik hilft Chiropraktik kann helfen, die Funktionsfähigkeit des Nervensystems zu verbessern, was dazu beitragen kann, die Kontrolle über … Weiterlesen …

„Wobbler-Syndrom“: Wie Physiotherapie bei Hunden hilft

Das Wobbler-Syndrom ist eine schmerzhafte und einschränkende Erkrankung, die bei Hunden auftreten kann. Es ist eine Störung der Wirbelsäule, bei der die Wirbelknochen in der Halswirbelsäule instabil werden und auf das Rückenmark drücken. Dies kann zu Schmerzen, Lähmungen und anderen Problemen führen. Was ist das Wobbler-Syndrom? Das Wobbler-Syndrom, auch als Cauda Equina-Syndrom bekannt, ist eine … Weiterlesen …

Spondylose bei Hunden: Ein Leitfaden zur Diagnose und Behandlung

Spondylose ist eine degenerative Erkrankung des Wirbels, die häufig bei älteren Hunden auftritt. Es kann zu Schmerzen und Beeinträchtigungen der Bewegung führen und die Lebensqualität Ihres Hundes beeinträchtigen. Obwohl es keine Heilung gibt, gibt es jedoch Möglichkeiten, um den Zustand Ihres Hundes zu verbessern und seine Lebensqualität zu verbessern. Eine davon ist die Physiotherapie. Was … Weiterlesen …

Sehnenverletzungen bei Hunden

Sehnen sind die robusten Bänder, die Muskeln mit Knochen verbinden. Eine Verletzung dieser Bänder kann zu Schmerzen und Beeinträchtigungen der Bewegung führen. Leider sind Sehnenverletzungen bei Hunden ein häufiges Problem, das oft durch Überlastung oder Verletzungen beim Spielen oder Training verursacht wird. Symptome von Sehnenverletzungen bei Hunden Wenn Ihr Hund an einer Sehnenverletzung leidet, kann … Weiterlesen …

Prellungen bei Hunden und wie Osteopathie hilft

Prellungen bei Hunden können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel Stürze, Stöße, Unfälle oder andere Verletzungen. Sie können zu Schmerzen, Schwellungen und sogar zu einer Beeinträchtigung der Beweglichkeit des Hundes führen. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund eine Prellung hat, ist es wichtig, ihm so schnell wie möglich medizinische Hilfe zu … Weiterlesen …

Das cauda equina Syndrom und seine Behandlung

Das cauda equina Syndrom bei Hunden ist eine ernste Erkrankung, die dringend behandelt werden muss. Es tritt auf, wenn die Nerven, die durch das Rückenmark und das sacralen Plexus verlaufen, beschädigt oder komprimiert werden. Die Symptome können von Inkontinenz und Lahmheit bis hin zu Taubheit und Paralysen reichen. Symptome des cauda equina Syndroms Physiotherapie kann … Weiterlesen …

Lahmheit bei Hunden und Pferden erfolgreich behandeln

Lahmheiten können bei Hunden und Pferden ein häufiges Problem darstellen und ihre Beweglichkeit und Lebensqualität beeinträchtigen. Osteopathie ist eine effektive Methode, um Lahmheiten zu behandeln und das Wohlbefinden des Tieres zu verbessern. Was ist Osteopathie? Osteopathie ist eine manuelle Therapie, die sich auf die Diagnose und Behandlung von Störungen im Bewegungsapparat konzentriert. Diese Therapie kann … Weiterlesen …

Missbildungen beim Hund

Missbildungen beim Hund können durch verschiedene Faktoren wie genetische Veranlagung, Verletzungen oder Fehlstellungen während der Entwicklung verursacht werden. Diese Missbildungen können zu Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Wie können Missbildungen beim Hund behandelt werden? Chiropraktik kann eine wirksame Behandlungsmethode für Hunde mit Missbildungen sein. Die Chiropraktik beinhaltet die manuelle Anpassung von Gelenken und … Weiterlesen …

Blockaden beim Hund – Ein häufiges Problem und wie Tierphysiotherapie hilft

Blockaden beim Hund sind Schmerzen, die durch Verletzungen, Überlastung oder degenerative Prozesse im Körper verursacht werden. Dies kann zu einer Einschränkung der Bewegungsfreiheit und Mobilität des Hundes führen. Glücklicherweise gibt es eine wirksame Lösung für dieses Problem: die Tierphysiotherapie. Was sind Blockaden beim Hund? Blockaden beim Hund sind Probleme mit Gelenken, Muskeln oder anderen Teilen … Weiterlesen …

Verdauungsprobleme beim Hund – Wie Osteopathie helfen kann

Verdauungsprobleme können bei Hunden zu Unbehagen und Schmerzen führen und die Lebensqualität Ihres Tieres beeinträchtigen. Glücklicherweise gibt es eine Alternative zu traditionellen medizinischen Behandlungen, die helfen kann: Osteopathie. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie Osteopathie bei Verdauungsproblemen bei Hunden helfen kann. Ursachen von Verdauungsproblemen bei Hunden Verdauungsprobleme bei Hunden können aus einer Vielzahl … Weiterlesen …

Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Physiotherapeutin Osteopathin Chiropraktikerin

Kontaktieren Sie uns

Telefon: 015164323442
Mail: info@tierphysio-krefeld.de