Fell- und Hautprobleme bei Hunden behandeln

Hund mit Dermatitis

Fell- und Hautprobleme können bei Hunden sehr lästig sein und sowohl für das Tier als auch für den Besitzer unangenehm werden. Sie können zu Juckreiz, Rötungen, Schuppenbildung und Haarausfall führen. Die Ursachen für solche Probleme können vielfältig sein, darunter allergische Reaktionen, Infektionen, Parasiten und sogar Stress. Osteopathie ist eine alternative Therapieform, die bei der Behandlung … Weiterlesen …

Neurologische Probleme bei Hunden

Hund betrachtet Neurologie

Neurologische Probleme bei Hunden können sich auf verschiedene Weise äußern, wie zum Beispiel durch Koordinationsstörungen, Taumeln, Muskelzittern oder Lähmungen. Solche Symptome können durch Verletzungen des zentralen Nervensystems oder der peripheren Nerven verursacht werden. Auch degenerative Erkrankungen wie die Degenerative Myelopathie können neurologische Symptome hervorrufen. Die Chiropraktik kann bei der Behandlung neurologischer Probleme eine wichtige Rolle … Weiterlesen …

Schnittverletzungen bei Hunden und die Risiken 

Hund leckt verletzte Hundepfote

„Nicht pusten ist unterlassene Hilfeleistung!“ sagen wir, wenn sich ein Kind in den Finger schneidet. Da gibt es dann diese bunte Vielfalt lustiger Pflaster und das Kind hört auf zu weinen. Unser Hund allerdings würde uns schon recht komisch anschauen, wenn wir angesichts einer Schnittverletzung „Heile, heile Gänschen“ singen. Nicht pusten, kein lustiges Pflaster, nicht … Weiterlesen …

Verdauungsprobleme – Wenn die Verdauung unseres Hundes nicht rund läuft

Französische Bulldogge sitzt mit Zeitung auf der Toilette

Verdauung, was ist das eigentlich? Oben rein – unten raus, so einfach ist das nicht. Auf ihrem Weg von oben nach unten wird die Nahrung durch verschiedenste Enzyme und Säuren aufgespalten und einzelne Bestandteile wie beispielsweise Elektrolyte, Vitamine oder Fettsäuren an geeigneter Stelle durch die Darmwand in eine Blutbahn abgegeben. Das Blut sorgt dann für … Weiterlesen …

Ekzeme bei Hunden behandeln

Ekzem beim Hund

Ekzeme sind bei Hunden leider keine Seltenheit und können durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden. Dazu gehören unter anderem allergische Reaktionen auf Nahrungsmittel oder Umweltfaktoren, Infektionen oder auch Stress. Ekzeme äußern sich oft durch juckende, gerötete Hautstellen, die entzündet sein können. In schweren Fällen können sich auch Pusteln oder Bläschen bilden. Wenn Ekzeme nicht rechtzeitig behandelt … Weiterlesen …

Sport- und Arbeitshunde und ihre Ernährung

Border Collie beim Agility

Während unsere vierbeinige Fellnase mit uns auf der Gassiwiese unterwegs ist und sich gemütlich mit ihren Kumpels vergnügt, macht sie sich vermutlich keinen Kopf über die unzähligen Sport- und Arbeitshunde. Die einen verrichten gerade ihren Dienst, die anderen absolvieren anstrengende Trainings und Wettkämpfe.  Wir möchten Euch ein paar der Hundejobs vorstellen. Agility Ein Agilityturnier sieht … Weiterlesen …

Stress bei Hunden – Und wie er vermieden werden kann

Hund dem die Ohren zugehalten werden

Jeder Hundebesitzer wünscht sich den perfekten Hund. Fröhlich, aber brav, lebendig, aber anhänglich, verträglich mit anderen Hunden und Kindern und gehorsam auf Zuruf. Ohne Wenn und Aber. Vielleicht werden solche Musterhunde ja tatsächlich irgendwann von einer Künstlichen Intelligenz gezüchtet. Bis dahin sieht die Realität anders aus. Hunde sind Überraschungspakete.  Wenn der schläfrigste Mops angesichts fremder Hunde … Weiterlesen …

Jenseits von Star Wars – Sanfte Lasertechnologie in der Tierphysiotherapie

Lasertherapie beim Hund

Na? Wer von Euch weiß, was ein Laser ist? Fällt Euch beim Begriff „Laser“ auch zuerst das Lichtschwert der Jedi-Ritter in „Star Wars“ ein? Jeder hatte eines, es gab sie in verschiedenen Farben, die auf den jeweiligen sozialen Stand des Trägers hinwiesen. Aber das ist nur großes Kino. „Die Klugheit sei mit Dir“, möchten wir … Weiterlesen …

Der Magyar Viszla

Magyar Viszla auf Baumstumpf

Ein vielseitiger Jagd- und Familienhund Der Magyar Vizsla, auch als Ungarischer Vorstehhund bekannt, ist eine faszinierende Hunderasse mit einer reichen Geschichte. Ursprünglich in Ungarn gezüchtet, hat sich der Vizsla als talentierter Jagdhund einen Namen gemacht. In den letzten Jahren hat er jedoch auch als beliebter Familienhund an Popularität gewonnen. In diesem Artikel werden wir uns … Weiterlesen …

Wachstum bei Hunden mit Chiropraktik unterstützen

Wachstum bei Hunden therapeutisch unterstützen

Welpen und junge Hunde durchlaufen in den ersten Monaten und Jahren ihres Lebens ein schnelles Wachstum, das von vielen Veränderungen im Körper begleitet wird. Eine unzureichende Unterstützung während des Wachstums kann zu verschiedenen orthopädischen Problemen führen. Hier kann die Chiropraktik bei der Behandlung und Vorbeugung helfen. Ein wichtiger Faktor, der das Wachstum von Hunden beeinflusst, … Weiterlesen …

Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Physiotherapeutin Osteopathin Chiropraktikerin

Kontaktieren Sie uns

Telefon: 015164323442
Mail: info@tierphysio-krefeld.de